• 1759

    Johannes Alexander und die „Mohrentaufe“

    Am 27. Dezember 1764 informierte das Basler Avisblatt seine LeserInnen unter der Überschrift „Merkwürdigkeiten“ über den Tod von Johannes Alexander, ein schwarzer, bengalischer Sklavenjunge, der erst 15jährig im August desselben Jahres auf einem Landgut bei Reigoldswil gestorben war.

    zum Artikel
  • 1597

    1000 Jahre - 10 Geschichten Skandal? Götzendienst und Bilderstreit im Basler Münster

    2006 kaufte das Städel-Museum in Frankfurt ein bislang unbekanntes Bild des Basler Malers Hans Bock mit dem Titel „Venustanz“. Es zeigt Frauen unterschiedlichsten Alters bei ihrem nächtlichen Tanz um eine Venusstatue im Basler Münster. Was aber hatte ein solches Bild im orthodox-reformierten Basel um 1600 zu suchen?

    zum Artikel
  • Herausgebergremium

    Das Herausgebergremium stellt die wissenschaftliche Qualität sicher, trägt die inhaltliche Verantwortung und fällt strategische Entscheide gemeinsam mit der Projektleitung.

    zum Artikel