• Herausgebergremium

    Das Herausgebergremium stellt die wissenschaftliche Qualität sicher, trägt die inhaltliche Verantwortung und fällt strategische Entscheide gemeinsam mit der Projektleitung.

    zum Artikel
  • 1. Jh. n. Chr.

    Nundina und Urbana – die ältesten namentlich bekannten Baslerinnen

    Die ältesten namentlich bekannten Baslerinnen sind Römerinnen! Überliefert sind ihre Namen - loincatia Nundina und Urbana Iulia - auf zwei Grabsteinen, die im Jahr 1861 "hinter dem Basler Münster" gefunden wurden. Heute sind die beiden Grabinschriften in der Archäologischen Informationsstelle im Schulhaus zur Mücke (Schlüsselberg 14) ausgestellt.

    zum Artikel
  • Team

    Die Forschenden von Stadt.Geschichte.Basel erarbeiten gemeinsam mit den Herausgeberinnen und Herausgebern, aber auch mit externen Autorinnen und Autoren die Inhalte der Publikationen des Projekts.

    zum Artikel
  • 2018

    Kick-off: die Forschenden kommen!

    17. September 2018 ist der grosse Moment: die Historikerinnen und Historiker, Archäologinnen und Archäologen, die in den kommenden Monaten und Jahren die Basler Geschichte erforschen werden, treffen sich an einem schönen Herbsttag im Hirschgässlein 21. Eingeladen ist auch der Stadtgeschichtsforscher Bert de Munck aus Antwerpen.

    zum Artikel