• 1917

    Die Muba ist Geschichte - Die Messe als Ort von Innovation und Wandel

    Während Jahrzehnten hatte die Frühjahresmesse Muba einen festen Platz im Kalender der Stadt. Doch damit ist Schluss. Die Muba fand 2019 zum 103. und letzten Mal statt. Die Krise im Messewesen besiegelte das Ende gleich mehrerer Traditionsmessen.

    zum Artikel
  • 2018

    Das Interesse an einer neuen Stadtgeschichte ist gross

    Die neue Basler Stadtgeschichte gehört zu den grösseren Projekten, an denen Forschende der Geistes­- und Sozialwissenschaften der Universität Basel beteiligt sind. Im letzten Spätsommer hat die Stiftung ihre Arbeit aufgenommen. Patrick Kury und Lina Gafner von der Projektleitung über Hintergründe und Ziele des Publikationsvorhabens.

    zum Artikel
  • 2018

    Lücken in der Basler Geschichte

    Unser Co-Projektleiter Patrick Kury im Interview mit der TagesWoche.

    zum Artikel
  • 1918 1919

    Die Jahrhundertgrippe von 1918/19 in Zeiten von Corona

    Im Zusammenhang mit dem Corona-Virus wird häufig an die Spanische Grippe erinnert – die verheerendste Pandemie der Moderne. Ein Vergleich lohnt sich. Denn wie sich zeigt, waren die damaligen Verhältnisse gänzlich anders: Heute bewegen sich medizinisches Wissen, länderübergreifende Zusammenarbeit und koordinierende Massnahmen auf einem völlig anderen Niveau.

    zum Artikel
  • 2020

    Medienbeiträge zur Spanischen Grippe in Zeiten von Corona

    Im Zusammenhang mit dem Corona-Virus wird häufig an die Spanische Grippe erinnert – die verheerendste Pandemie der Moderne. Ein Vergleich lohnt sich. Denn wie sich zeigt, kann einer Pandemie heute anders begegnet werden als noch vor hundert Jahren. Es zeigt aber auch, wie wichtig es ist, einer Pandemie mit der notwendigen Konsequenz zu begegnen. Mehr dazu erzählt Patrick Kury auf unserem Blog und in der Berner Zeitung (BZ) vom 19. März und 21. März 2020.

    zum Artikel
  • Projektleitung

    Die Projektleitung von Stadt.Geschichte.Basel trägt die operative Verantwortung für das Projekt.

    zum Artikel
  • 2007

    1000 Jahre - 10 Geschichten Der Münsterplatz: Raum, um Geschichte zu schreiben

    Was wäre das Münster ohne seinen Platz! Der Münsterplatz gehört zur Kirche, ist aber mehr als ihr Vorhof: Er ist auch ihr Gegenstück. Denn wenn sie Beständigkeit und Stabilität symbolisiert, so steht er für das Vorübergehende und Spontane, für den historischen Wandel der Stadt.

    zum Artikel
  • 2020

    Medienbeiträge zur Überfremdungsinitiative 1970

    Arbeiten und schweigen: Für Tausende von italienischen Gastarbeiter*innen war dies die Losung in der Zeit der Hochkonjunktur. Dann stimmte das Schweizer Volk am 7. Juni 1970 über die erste Überfremdungsinitiative ab.

    zum Artikel