• 1841

    In Gottes Namen – die Missionarsgattin Catharina Gollmer Schmidt (1817-1842)

    Im August 1841 verabschiedet sich Catharina Gollmer-Schmidt von ihrer Familie in Basel. Wenig später verlässt sie mit ihrem Mann, einem frisch ordinierten Missionar, ihre Heimatstadt für immer. Sechs Monate später ist sie tot – im fernen Sierra Leone vom "Klimafieber" dahingerafft.

    zum Artikel