• Team

    Die Forschenden von Stadt.Geschichte.Basel erarbeiten gemeinsam mit den Herausgeberinnen und Herausgebern, aber auch mit externen Autorinnen und Autoren die Inhalte der Publikationen des Projekts.

    zum Artikel
  • 1912

    1000 Jahre - 10 Geschichten Offene Türen für den Frieden, Turner und Touristen

    Mit roten Fahnen und Fanfaren traten die Demonstrantinnen und Demonstranten am 24. November 1912 ins Münster, um den internationalen Frieden zu beschwören. Erstaunlich, dass der sakrale Raum einem derart politischen Ereignis Bühne sein konnte. Schon zuvor allerdings diente das Wahrzeichen Basels auch anderweitigen Nutzungen ausserhalb der Liturgie: Zum Beispiel als Forum für die städtische Öffentlichkeit, als Turnhalle und als Touristenmagnet.

    zum Artikel